blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Mittwoch, 2. Mai 2012

Kurzbesuch im Bärlauch Urwald

Nachdem der zu Ostern ausgegrabene Bärlauch so phantastisch am Igelhausener Bach anwuchs, begaben wir uns am letzten Tag des April ein weiteres Mal in den urwüchsigen Wald hinter der Grenze. Neben dem Spaten bestand die mitgenommene Ausrüstung auch aus einer Kamera. Mit ihr sollten Fotos von den zart weißen Bärlauchblüten entstehen, doch leider fand ich noch keine einzige.

Dafür bot sich uns das folgende Bild vom grünen Meer mit dem dezenten Knoblauchduft.


Wieviele Jahrzehnte mag das "Verkehrszeichen" schon so an diesem Baum am Rande von Liberec hängen? Nichtsdestotrotz nahmen wir seine frühere Bedeutung ernst.


Darüber hinaus fielen mir noch andere schöne Details ins Auge, besonders auch diese alte Holzbank mit dem Blick ins Tal des gesunden Grün(s).....


... und diese Schnecke mit ihrer Vorliebe für das Gänseblümchen.

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Habe gerade eine tolle Ladung Spaghetti mit Bärlauchpesto im Bauch.... und jetzt sollte ich eigentlich unter die Menschen!!
Würde im Moment lieber auf dem schônen Bänkli eine Siesta machen... aber was sein muss...
Wünsche euch einen heiteren MITTwoch
♥-lich Brigitte

Kathrin und Crew hat gesagt…

Wow...so viel Bärlauch!
Daneben sieht meiner ja mickrig aus :-)

Blühen tut meiner aber auch noch nicht, erst so gegen Mitte Mai und dann verschwindet er so langsam...schade!


Lieben Gruß an Euch,
Kathrin

Neumi hat gesagt…

Wir haben Letzte Woche auf dem Naturmarkt in Warta eine Bärlauchpflanze gekauft, mit Knospen und werden es noch einmal versuchen sie im Garten heimisch zu machen.
Deine Bilder gefallen mir, wir sind gern in der Natur,
eine schöne Woche noch und Gewittergrüße aus unseren Gefilden, Ulrike

Zaunwinde hat gesagt…

Die Bank lädt echt zum Verweilen ein!
Beim Anblick des satten Grüns des Bärlauchs und der Wiesen kann man sich nur wohl fühlen....sehr schöne Fotos sind das wieder!
♥lichst Zaunwinde

geistige_Schritte hat gesagt…

ach wie gemütlich es bei dir wieder ist und ich sitze auf deise Bank und schaue mir dein so sattgrünen Bärlauch an und das Schneckenhäuschen und träume wie ich sitze auf dem Gänseblümchen ...

Lieben Gruss Elke

bea hat gesagt…

Die Bank läd ein zum Verweilen und geniessen...deiner Fotos ;)
Liebe Grüsse!
bea

Egbert Büschel hat gesagt…

ach ja, es gibt schon herrliche Flecken auf dieser Erde, leider kann man sie alle nicht besuchen.