blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Sonntag, 20. Mai 2012

nicht nur in der Hofmanufaktur gibt es leckere Sachen

.... auch auf unserer frisch gemähten Wiese in Igelhausen gibt es leckere Dinge zu finden. Auf dieser riesengroßen Speisekarte leben Käfer, Fliegen, Larven, Falter, Raupen und vor allem Würmer. Alles nur zum rohen Verzehr gedacht. Da kommt mir Sushi in den Sinn. In solchen Sushi Lokalen schwimmt der rohe Fisch auf kleinen Schiffchen an einem vorbei. Bei uns im Garten bekommt man das Essen ebenso mundgerecht serviert. Einzige Voraussetzung, man muss nur laut genug schreien.....




Man glaubt gar nicht, wie lange es dauert, bis die Stare zu ihren Jungtieren zurückkehren. Ahnen konnte ich das im Voaus nicht, doch ich nahm trotzdem das Stativ und den Fernauslöser mit. Vor der Baumhöhle im Apfelbaum baute ich alles auf und dann legte ich mich in die Wiese, Grasgeflüster.
Vor einem Jahr schrieb ich schon einmal über diese Höhle in unserem alten Apfelbaum. Wer es nachlesen möchte, hier sind zwei Links:

* Sommerpiepsen und ungewöhnliche Kinderstuben
* (s)eine Dankeshymne

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schoen die Bilder vom Star. Gruesse aus dem kalten Malta.
Uwe-Jens

Egbert Büschel hat gesagt…

Hallo weitreisender Uw-Jens, da haben sich wirklich zwei in Pose gestellt, richtige STAR's eben...


dir noch eine gute Zeit und uns anschließend interessante Fotos und Berichte

egbert

Anonym hat gesagt…

Superschöne Fotos - die könnten glatt von einem professionellen Tierfilmer sein. Hoffe Ihr habt (noch) keinen Kirschbaum im Garten, sonst werdet Ihr davon leider kaum was abbekommen :(
Birgit

Egbert Büschel hat gesagt…

Hallo Birgit, im letzten Jahr pflanzten wir neben einem Apfel- und einem Birnenbaum auch eine Kirsche, eine Knorbelkirsche. Diese hat schön geblüht und sind die ersten drei, grünen Kirschen zu sehen. Gestern sprachen wir darüber, wie wir die große Ernte vor den Staren schützen können.

Mal sehen, auch hiervon könnte es Fotos geben. ;-)

beste Grüße nach Hamburg und PS: Wie war das Schiffe gucken?

egbert

schöngeist for two hat gesagt…

Das hat sich gelohnt, einmalig finde ich diese Fotos .. ich dahcte schon du legst dich auf die Wiese machst den Mund auf und wartest bis was geflogen kommt vom Baume*grins*

tolles Posting ich habe mich sher gefreut darüber!
Schöne Woche dir und deiner Frau!
Lieben Gruss Elke

Anonym hat gesagt…

Hallo Egbert,
es gibt u.a. große Netze, manchmal tun's wohl auch alte Stores, automatische Schussstationen, Vogelscheuchen... Na viel Spaß dann dabei ;D
Birgit

Zaunwinde hat gesagt…

Was für ein ideales Heim für die Stare!...Wie nett das aussieht, wenn die Kleinen ihr Futter bekommen...deine Ausdauer hat sich wirklich gelohnt... Superaufnahmen, Egbert!
♥lichst Zaunwinde

Wienermädel + Co hat gesagt…

Da muss ich mich Zaunwinde anschliessen, wenn dann noch die Geduld vorhanden ist, sich auf die Lauer zu legen, das gefällt mir.
Liebe Grüsse aus dem Salzkammergut

Egbert Büschel hat gesagt…

dank euch allen für eure Kommentare, Gedanken, dem Gefallen meiner Fotos und auch für die wichtigen Ratschläge zum Schutze unseres Obstes. Ob es wohl Bilder geben wird, wenn die roten Knorbelkirchen Schleier tragen????