blog Titelgedanken

.
.
... mit mehr eigener Ruhe und großzügigerer Gelassenheit durch das ganze Jahr gehen.

meine Mitleser im Gras-Geflüster.blog

Donnerstag, 19. September 2013

zurück vom Waldspaziergang...


Ina nahm für heute keine Kundentermine an und so hatten wir viel Zeit für uns.
Diese nutzten wir auch für einen Besuch im Wald. Ist es wirklich so, dass es auch in diesem Jahr
kaum Pilze geben wird? Davon wollten wir uns selbst überzeugen. Nach einer Stunde ist unser Korb nicht 
voll gewesen, aber auch nicht mehr leer. Der Vollständigkeit halber sage ich es gleich, Ina fand alle Pilze alleine.
Ein Bovist oder noch besser gesagt ein Riesenbovist ist heute nicht dabei gewesen.



 Dann fanden wir im Waldgras, dort wo sonst Pfifferlinge wachsen, etwas Rundes. Was zuerst nach einem kleinen Bovisten aussah, entpuppte sich
 als ein Gruß von ANARA & FRANCIS, die höchstwahrscheinlich am 31. August 2013 sich getraut haben und sich trauen ließen.
Das Ergebnis (oder einen Rest davon) fanden wir heute im Wald....

Auch das Googlen half nichts, ich konnte nicht herausfinden, welche Anara am 31.08.2013 welchen Francis heiratete


Auch das nächste runde Ding ist wieder kein Bovist, es ist unser Kürbis, den ich euch schon einmal im blog zeigte.
Heute kam er auf die Waage. Das große, orange-runde Ding wiegt 35 Kilo, wer braucht schon 35 Kilo Kürbis?

erste Abnehmer von Kürbiskernen haben sich bei uns bereits gemeldet,
da wachsen in unserem Umfeld im nächsten Jahr  sicher ein paar große Kürbisse mehr


Kommentare:

Gerlinde hat gesagt…

Nicht schlecht der Kürbis!
Meine Mutter würde freiwillig ins Heim gehen, hätten wir ein so riesiges Trumm. Sie mag nämlich keinen Kürbis außer den Steirischen Ölkürbis, aber bei uns muss ja alles gegessen werden, was der Garten abwirft.

Cux-Nachtfalke hat gesagt…

Ja das will gut überlegt sein was Du damit machst. Ich bin gespannt was Dir und Ina einfällt

Viele Grüße
Nachtfalke

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Wow, 35 kg - das ist ein Drumm.
Ich wüßte nicht, was ich damit machen würde.
Schön, dass ihr zumindest einige Pilze gefunden habt. Der Lufballon ist ja lustig. Da fängt sofort das Kopfkino an. Wer mag es sein? Wo wohnen sie?
Eine gute Nacht wünscht dir
Irmi

balamgo hat gesagt…

Muy bonitas fotografías!
Feliz aniversario a quién lo cumpla!
Abrazos.

malesawi hat gesagt…

35 kg kürbis klingt viel aber wenn die Schale und das Kerngehäuse weg sind könnte es für ein Schüsselchen Suppe reichen. ;-)
Liebe Grüße

Bea Adler hat gesagt…

Schön, die Erntezeit.Was für ein Prachtexemplar! Da kannst du den Megahallowinkopf basten ;)